Bergtouren

Leichte Wanderung durch das Sonnersbachtal: Gemütliche Wanderung durch ein schattiges Tal. Letzte Begehung: 3.7.2017

Sonnersbachtal (1.066 m)

Sonnersbachtal
Datum:11.07.2003
Gebirgsgruppe:Bayerische Voralpen
Region:Isarwinkel
Charakter:Gemütliche Wanderung durch ein schattiges Tal.
Letzte Begehung: 3.7.2017
Schwierigkeitsgrad:Grad Leicht
Start:Parkplatz bei Grundern, 725 m
Höhendifferenz:341 m
Aufstieg:02:00
Fahrzeit:00:40 (Mountainbike)
Handyempfang:Grad Kein

» zur Anfahrtsbeschreibung mit Straßenkarte

Sonnersbachtal SchluchtDas Sonnersbachtal zweigt vom Steinbachtal an einer Brücke in 814 m Höhe ab. Es geht zunächst mal ganz gemütlich an, durch etwas schluchtige Abschnitte wie auf diesem Bild hindurch, aber das ändert sich mit zunehmender Höhe - am Ende geht es mit 18% ganz schön knuffig zu. Dafür wandern oder radeln wir durch ein ruhiges und sehr schönes Bachtal und sind in der Regel ganz für uns alleine.
 

Sonnersbachtal WendeplatzIn 1.066 m Höhe erreichen wir diesen Wendeplatz wo der Weg endet. Interessanterweise befinden wir uns direkt unterhalb des Geierstein und der Weg, der geradeaus weiter zu gehen scheint, würde uns direkt dorthin bringen, doch dieser verläuft sich nach einigen 100 m. Auch links....
 

Sonnersbachtal Ende.... scheint ein Weg weiter zu gehen, doch dieser endet nach ca. 300 m etwas unvermittelt an diesem kleinen Wendeplatz und ist wohl nur für die Waldwirtschaft bestimmt.
 

Sonnersbachtal GeiersteinSchauen wir mal zurück - zwischen den Bäumen sehen wir den Geierstein in seiner ganzen Pracht. Der Gipfel selber wird aus dieser Perspektive allerdings durch seine Felskrone verdeckt.
 

Sonnersbachtal WieseAber wir sind heute mal ganz faul und lassen uns auf dieser schönen und vor allem stillen Wiese nieder, wo wir die Sommersonne ungestört genießen können.
 

 
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKMehr Infos...