Bergtouren

Mittelschwere Wanderung auf die Similaunhütte: Etwas strenge Hüttentour mit hochalpinem Flair

Similaunhütte (3.019 m)

Similaunhütte
Datum:09.08.2003
Gebirgsgruppe:Ötztaler Alpen
Region:Schnalstal
Charakter:Etwas strenge Hüttentour mit hochalpinem Flair
Schwierigkeitsgrad:Grad Mittelschwer
Start:Vernagtsee (1.690 m)
Höhendifferenz:1.330 m
Aufstieg:02:30
Fahrzeit:Für Mountainbiker ungeeignet
 

» zur Anfahrtsbeschreibung mit Straßenkarte

Similaun MurmeltierWir starten die Tour zur Similaunhütte am Parkplatz nahe der Staumauer des Vernagtsees in 1.690 m Höhe. Nach ca. 20 Minuten kommen wir an der ca. 1.800m hoch gelegenen Tisentaljause (sehr netter Wirt!!!) vorbei und wandern das streckenweise recht knuffige Tisental hinauf. Aufpassen, wenn es in der Nähe pfeift. Dann können wir mit ein bißchen Glück ein Murmeltier sehen, von denen es hier nicht wenige gibt.
 

Similaun HuetteDer Weg ist mäßig steil, am Talende geht es in mehreren Kehren etwas steiler und steiniger hinauf. Nach ca. 2½ Stunden erreichen wir die 3.019m hoch gelegene Similaunhütte und machen dort eine kleine Brotzeit. Die Similaunhütte hat auf uns einen sehr ordentlichen Eindruck gemacht - alles ist sehr sauber, die Preise halten sich im Rahmen und die Wirtsleute sind ausgesprochen freundlich.
 

Ziele:
 
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKMehr Infos...