Bergtouren

Mittelschwere Mountainbiketour auf die Coburger Hütte: Abwechslungsreiche "3-Seen-Hüttenwanderung" mit prächtigem Blick auf die Zugspitze

Coburger Hütte (1.920 m)

Coburger Hütte
Datum:14.09.2005
Gebirgsgruppe:Wettersteingebirge
Region:Mieminger Kette
Charakter:Abwechslungsreiche "3-Seen-Hüttenwanderung" mit prächtigem Blick auf die Zugspitze
Schwierigkeitsgrad:Grad Mittelschwer
Start:Leutasch - Klamm
Höhendifferenz:1.000 m
Aufstieg:05:00
Fahrzeit:02:30 (Mountainbike)
 

» zur Anfahrtsbeschreibung mit Straßenkarte

Coburger Huette Porta ClaudiaEin weise gewählter Startpunkt für unsere Biketour zur Coburger Hütte ist ein kleiner Parkplatz in der Nähe der "Porta Claudia", einer alten Wehranlage aus dem Dreißigjährigen Krieg.

Sie wurde 1632 von der Frau des Herzogs Leopold V, Claudia von Medici erbaut, als Bernhard von Weimar mit seinen Truppen in dieses Land einfiel.
 

Coburger Huette MautstrasseEigentlich hätten wir mit dem Auto noch bis zur Mautstation weiterfahren können, doch an dem frischen Morgen des 14. September fanden wir es weit geschickter, uns erst mal auf der Landstraße gemütlich warmzuradeln.

Hinter Leutasch-Klamm kommen wir in das "Almparadies" Gaistal, welches wir genüßlich hochradeln. Hier nimmt die Steigung deutlich zu, aber nur vorübergehend...
 

Coburger Huette GaistalalmNach einer halben Stunde erreichen wir nach enspannter Fahrt die bewirtschaftete Gaistalalm (1.366m) und kommen ...
 

Coburger Huette Waldweg... in einen lichten Wald hinein. Der Weg ist fast eben, kaum noch Steigung und, von ein paar Spuren des letzten Hochwassers abgesehen, in einem perfekten Zustand.
 

Coburger Huette GaisbachWir folgen dem Gaistalbach, mal etwas steiler ansteigend, mal wieder leicht abfallend und genießen die traumhaft schöne Landschaft.
 

Coburger Huette IgelseeNach einer weiteren Stunde erreichen wir den ersten der drei Seen - den romantischen Igelsee (1.585m). Hier machen wir mal eine kurze Rast und schaun mal nach... Doch es sind meist Rinder, die an seinem Ufer friedlich grasen und keine...
 

Coburger Huette WeissekuhLila Kühe? Nicht doch - hier sind die Viecher eher weiß oder...
 

Coburger Huette Wisent... vielleicht auch mal kräftig braun mit Zottelfell. Dann röhrt es auf der nächsten Wiese auch schon gewaltig...
 

Coburger Huette RindviecherIhr Rindviecher, ihr schwarzen! Falsche Tönchen und falsche Freunde zum falschen Zeitpunkt vertreiben arglose Wandersleut und lassen sie alternative Wege wählen ;=)
 

Coburger Huette SeebenseeEgal - wir schwingen uns wieder auf unser Radl und folgen dem Weg zur Coburger Hütte. Nach einer weiteren halben Stunde kommen wir am zweiten See unserer Tour an - der 1.667m hoch gelegene Seebensee. Vor uns die mächtigen Felswände der Mieminger Kette, die dem Wettersteingebirge südlich vorgelagert sind. Hier lassen wir die Räder stehen und wagen uns an das deutlich steilere Finale zur Coburger Hütte.
 

Coburger Huette LageDie Coburger Hütte können wir auf dem vorderen Felsen von hier aus schon recht gut erkennen.
 

Coburger Huette Seebensee AufstiegDer steile Weg läßt uns schnell an Höhe gewinnen. Schon nach kurzer Zeit haben wir einen solchen Blick auf den Seebensee und seine Umgebung.
 

Coburger Huette Seebensee ZugspitzeNach einer weiteren halben Stunde haben wir die Coburger Hütte erreicht und schauen uns erst mal gründlich um. Nach Norden schauen wir wieder auf den Seebensee. Rechts daneben die Zugspitze, die sich heute einfach nicht aus den Wolken traute. Doch es gibt hier noch mehr zu entdecken.
 

Coburger Huette DrachenseeDa wäre einmal der geheimnisvolle Drachensee etwas unterhalb der Coburger Hütte. Dahiner steil aufragende Felswände, über 500m geht es hier fast senkrecht nach oben.
 

Coburger Huette Drachensee SpiegelungBei windstillem Wetter spiegeln sich diese Felswände im Wasser. Was für ein eindrucksvoller Anblick!!!
 

Coburger Huette SuedseiteUnd dann diese schöne Sonnenterrasse auf der Südseite der Coburger Hütte. Hier lassen wir uns nieder, essen ein deftiges Bergsteigeressen und trinken den leckeren Almdudler dazu.
 

 
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKMehr Infos...