Bergtouren

Leicht-Mittelschwere Wanderung zur Aueralm: Gemütliche Hüttenwanderung mit etwas anspruchsvollerem Finale auf den letzten 240 Höhenmetern. Bewirtschaftet. Ruhetag: Montag Letzte Begehung: 21.10.2017

Aueralm (1.245 m)

Aueralm
Datum:16.05.2000
Gebirgsgruppe:Bayerische Voralpen
Region:Isarwinkel
Charakter:Gemütliche Hüttenwanderung mit etwas anspruchsvollerem Finale auf den letzten 240 Höhenmetern. Bewirtschaftet.
Ruhetag: Montag
Letzte Begehung: 21.10.2017
Schwierigkeitsgrad:Grad Leicht-Mittelschwer
Start:Parkplatz bei Grundern
Höhendifferenz:520 m
Aufstieg:02:00
Fahrzeit:01:15 (Mountainbike)
Handyempfang:Grad Akzeptabel

» zur Anfahrtsbeschreibung mit Straßenkarte

Aueralm SteinbachtalAm Ende des Steinbachtales liegt die Aueralm; erst hier kommst Du aus dem dichten Wald heraus und es tut sich ganz plötzlich ein herrlicher Blick auf. Auf diesem Weg hier ist der Weg ins Steinbachtal zu sehen, etwas links von der Mitte, direkt am Waldrand, entspringt der Steinbach ...
 

Steinbachquelle... Allerdings wirst Du etwas suchen müssen, denn der Steinbach entspringt am Rand einer Wiese, und die Quelle sieht mehr wie eine sumpfige Pfütze aus. Na, denn Prost ...

Die offizielle Höhenangabe von 1.270 m ist allerdings mehr als ungenau. Nach eigenen, wiederholten und gemittelten Meßwerten (barometrisch und GPS) liegen wir hier lediglich 1.245 m über dem Meeresspiegel.
 

Aueralm SpeisekarteDie Aueralm ist fast das ganze Jahr über bewirtschaftet, die Speisekarte ist einfach aber sehr gut!! Ein Mittagessen dort ist also absolut empfehlenswert, zumal der Ausblick über die Tölzer und Tegernseer Berge trotz der geringen Höhe beachtlich ist.
 

Aueralm BikerEin Hinweis an die Biker unter Euch - mit diesem Hinweisschild läßt man bei der Aueralm keinen Zweifel daran, was Euch nach kleineren Verfehlungen erwartet ;=}
 

Aueralm FrontseiteWir sind aber ganz brav und halten uns daran. Dann dürfen wir uns hier unsere Brotzeit holen ...
 

Aueralm RuhetagEin Ruhetag sollten wir dem Wirt schon gönnen - es ist der Montag....
 

Aueralm FockensteinVon der Aueralm aus führt ein sehr gepflegter Weg in südwestlicher Richtung weiter. Nach etwa 500 m kommt man an eine Abzweigung. Rechts geht´s dann zum Fockenstein, der von der Aueralm aus sehr gut zu sehen ist.
 

Aueralm NeuhuettenalmGeradeaus kommt man dann an der 1.330m hoch gelegenen Neuhüttenalm vorbei....
 

Neuhuttenalm.... und von dort aus dann geradeaus in Richtung Fockenstein / Geierstein und links zum Hirschbachsattel.
 

Ziele:
 
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKMehr Infos...