Bergtouren

Leicht-Mittelschwere Wanderung auf die Gindelalmschneid: Sehr gemütliche Wanderung auf einen hügeligen Aussichtsgipfel, der eher Mittelgebirgscharakter hat.

Gindelalmschneid (1.335 m)

Gindelalmschneid
Datum:29.09.2002
Gebirgsgruppe:Bayerische Voralpen
Region:Tegernsee
Charakter:Sehr gemütliche Wanderung auf einen hügeligen Aussichtsgipfel, der eher Mittelgebirgscharakter hat.
Schwierigkeitsgrad:Grad Leicht-Mittelschwer
Start:Schliersee
Höhendifferenz:600 m
Aufstieg:02:00
Fahrzeit:01:30 (Mountainbike)
 

GindelalmIn Schliersee nahe des kleinen Bahnhofs starten wir unsere herbstliche Tour. Es geht zunächst gemütlich ansteigend auf dem ausgeschilderten Weg "Höhenweg nach Tegernsee" entlang des Breitenbaches. Im weiteren Verlauf nimmt die Steigung deutlich zu, bleibt aber bis zur bewirtschafteten Gindelalm (1.242m), die wir nach knapp 2 Stunden erreichen, noch sehr erträglich.
 

Gindelalm TerrasseBevor es zum Gipfel weitergeht, lassen wir uns erst mal ganz gemütlich auf der Terrasse nieder und genießen die wunderschöne Landschaft hier.
 

Gindelalmschneid GipfelNur ¼ Stunde gemütlichen Anstiegs trennen uns von unserem heutigen Gipfelerlebnis.
 

Gindelalmschneid AlpenvorlandDie Gindelalmschneid ist weit davon entfernt, ein alpiner Gipfel zu sein - vielmehr besteigen wir ein hügeliges, grünes Gipfelchen, das durch seine Lage direkt am Alpenrand zwischen Tegernsee und Schliersee, einen besonders schönen Blick in das Alpenvorland bietet...
 

Gindelalmschneid Gindelalm... oder zurück zur Gindelalm in nordwestlicher Richtung.
 

Gindelalmschneid SchlierseeAuch der Blick hinüber zum Schliersee ist ausgesprochen idyllisch und die rund 2 Stunden Gesamt-Gehzeit mehr als wert!
 

Gindelalmschneid GipfelkreuzDoch trotz des wenig alpinen "Ambiente" leistet sich die Gindelalmschneid ein stattliches Gipfelkreuz.
 

Gindelalmschneid WaldDer Winter zieht in unseren Bergen sehr früh ein. Davon künden die kleinen Schneereste, die von den heftigen Schneefällen zwei Tagen zuvor übrig geblieben sind.