Bergtouren

Schwere Gipfeltour auf die Mondscheinspitze: Alpine und anspruchsvolle Gipfeltour mit imposantem Rundblick.

Mondscheinspitze (2.106 m)

Mondscheinspitze
Datum:01.06.2003
Gebirgsgruppe:Karwendel
Region:Karwendel
Charakter:Alpine und anspruchsvolle Gipfeltour mit imposantem Rundblick.
Schwierigkeitsgrad:Grad Schwer
Start:Gernalm (b. Pertisau)
Höhendifferenz:1.200 m
Aufstieg:03:00
Fahrzeit:Für Mountainbiker ungeeignet
 

» zur Anfahrtsbeschreibung mit Straßenkarte

Gefahren:
Die letzten 200 Höhenmeter vor dem Gipfel verlangt nach einiger Kletter-Erfahrung und das ohne jede Seilsicherung. Hinter dem Gipfel Richtung Plumsjoch ist der "Weg" sehr steil und geröllig. Insgesamt sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolute Voraussetzung!

Besondere Ausrüstung:
Bei der Runde Gernalm - Mondscheinspitze - Plumsjoch sollte man 2 l Wasser dabei haben. Und eine kleine Zwischenmahlzeit....

GernalmWir starten von der 1.172 m hoch gelegenen Gernalm, gehen aber mal "anders herum" talwärts und folgen der ausgeschilderten Abzweigung links. Dieser führt uns in vielen Kehren mit moderater Steigung einen Hang hinauf, der....
 

Mondscheinspitze Hochtal....nach ca. 1½ Stunden in dieses Hochtal hinein geht. Wir folgen dem ausgeschilderten Weg nach links, wobei die Steigung....
 

Mondscheinspitze Aufstieg1.... allmählich zunimmt. Außerdem wird der Weg mit zunehmender Höhe immer schmaler und gerölliger....
 

Mondscheinspitze Aufstieg2....und bald wird man den Warnhinweis zu Beginn dieser Seite gut verstehen können, denn hier geht es ca. 30 m fast senkrecht nach oben und das ohne jede Seilsicherung. Da sollte man sich jeden Tritt gut überlegen!
 

Mondscheinspitze Aufstieg3Hier noch mal ein Eindruck, was hier so abgeht, also bitte gut festhalten und äußerste Vorsicht beim Photographieren! Aber dafür....
 

Mondscheinspitze Aufstieg Achensee.... wird man immer wieder mit solchen Ausblicken verwöhnt. Weiter oben....
 

Mondscheinspitze Aufstieg4... wird es dann wieder etwas "ziviler". Der Weg ist zwar schmal und geröllig, aber immerhin noch gut begehbar.
 

Mondscheinspitze EnzianBei aller nötigen Konzentration - Du solltest die einzigartige Vegetation nicht übersehen, so wie hier der Enzian am 1.6.2003....
 

Mondscheinspitze Aurikel.... oder dieser Aurikel, der auch in kleinsten Felsspalten prächtig gedeiht!
 

Mondscheinspitze Aufstieg GipfelErst kurz vor dem Gipfel können wir das Gipfelkreuz sehen. Heute mal in einarmiger Ausführung.
 

Mondscheinspitze GipfelDann haben wir es geschafft! Hier auf dem Gipfel haben wir einen imposanten Rundblick....
 

Mondscheinspitze Achensee 35....Richtung Achensee....
 

Mondscheinspitze Karwendel....oder ins Karwendel, an dem man hier im Unterschied zum Scharfreiter etwas links vorbeischauen kann, was den Blick über den Alpenhauptkamm von den Hohen Tauern über die Zillertaler Alpen bis in die Stubaier Alpen freimacht.
 

Mondscheinspitze Juifen1Oder nach Norden Richtung Juifen, der von hier oben schon etwas unscheinbar wirkt.
 

Mondscheinspitze NordwandDeftig ist auch die Nordwand der Mondscheinspitze mit dieser steilen Schlucht im Vordergrund.
 

Mondscheinspitze AbstiegAuch der Abstieg in Richtung Plumsjoch ist alles andere als pflegeleicht. Geröll und so manche Klettereinlage machen Schwindelfreiheit und Trittsicherheit zum absoluten Muß.
 

Ziele: